Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Starlight-Sims3« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

hebeline

Sims 3 Partnerseiten

  • »hebeline« ist weiblich
  • »hebeline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Wohnort: Simtasien

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. März 2012, 19:26

Freud und Leid mit meinen Sims

Eigentlich bin ich ja eher der Bastler und nicht der Spieler, aber manchmal packt mich doch die Simssucht und ich Spiele auch.



Das ist meine Lieblingssimin "Sybilla von der Arken" mit der ich Momentan auch spiele,
sie ist schon einige Simwochen alt, hat schon jede Menge Fähigkeiten aufgebaut
und schon jede Menge Freunde.



Sie lebt im Wald von Hidden Springs in der umgebauten "Düster Bibliothek"

Ich spietle bestimmt schon wieder seit einigen Stunden,
ohne jedoch zwischendurch mal gespeichert zu haben :s6uspbl6:
als folgendes passiert:



Sybilla ist im Hof am Fernglas auf der Suche nach neuen Galaxien als sie sich plötzlich wegduckt :_fragezeichen_:
Ich scrolle raus und sehe das Unheil nahen :s6uspbl1:



Da kommt wirklich so ein Meteorit angeflogen, wo ich seit Stunden nicht gespeichert hatte :_weinen_:



Es gibt eine große Explosion und da wo vorher Sybilla war



sind nur noch Qualm und Rauch zu sehen :s6uspbl1:



Im Hof wo Sybilla war ist zwar noch der grüne Diamant zu sehen, aber dort
wo sie mit ihrem Fernglas stand liegt jetzt ein riesiger Meteorit :-Smiley-traurig-:



und der Sensenmann kam auch schon angeschwebt :s6uspbl10:



Er nahm Sybilla zu sich in sein Schattenreich und ich war so wütend und sauer
auf mich selber, weil ich mal wieder nicht zwischendurch gespeichert hatte,
das ich am liebsten meinen PC aus dem Fenster geworfen hätte :s6uspbl2:



Ich überlegte schon traurig, ob ich Sybilla mit einem anderen Sim wieder zurück
ins Leben holen sollte :hm:



als Sybilla's Geist zum Sensenmann rüberschwebte



und ihm mit breitem grinsen eine Blume ses Lebens zu schenken :_grb_:



Der Sensenmann nahm die Blume freudig an :_augegrins_:



und machte etwas, womit ich überhaupt nicht gerechnet hätte :grins:



Er schenkte Sybilla das Leben zurück :yipie: :yipie:





Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie glücklich ich war :Lach1:
Ich hatte meine Lieblingssimin Sybilla nicht verloren :yipie: :yipie:

und nach dieser Erfahrung speicher ich jetzt wirklich spätestens nach einer Simwoche :grins:
so was passiert mir nicht nochmal :zwinker:
Signatur von »hebeline«
Liebe Grüße von

hebeline aus


2

Sonntag, 4. März 2012, 19:30

:s7uspbl24:


ich finde die Geschichte sehr schön und die Fotos sind auch klasse geworden. :s7uspbl8:
Signatur von »Detlev«
Ein Augenblick der Geduld kann viel Unheil verhüten. (Konfuzius)

hebeline

Sims 3 Partnerseiten

  • »hebeline« ist weiblich
  • »hebeline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Wohnort: Simtasien

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. März 2012, 19:41

Danke für dein Lob :_ok_:
Aber wenn man nicht so oft spielt, weiß man gar nicht, welch tolle Überraschungen das Spiel manchmal für einen hat :grins:
Signatur von »hebeline«
Liebe Grüße von

hebeline aus


4

Sonntag, 4. März 2012, 19:47

ja stimmt.

Bei all den Basteln für das Forum sollte man doch öfters spielen. :zwinker:
Signatur von »Detlev«
Ein Augenblick der Geduld kann viel Unheil verhüten. (Konfuzius)

5

Sonntag, 4. März 2012, 22:00

Wirklich eine tolle Geschichte :bravo:

6

Montag, 5. März 2012, 11:53

Jeder meiner Lieblingssims hat immer so ein Blümchen im Inventar. Schöne Geschichte, tolle Bilder! :s7uspbl5:
Signatur von »Lissy«
mein Blog:




Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Counter:

Hits heute: 163 | Hits gestern: 460 | Hits Tagesrekord: 22 391 | Hits gesamt: 1 006 992

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link